Beratungsstelle Hesseweg

Dieses Bild ist nicht vorhanden.

hesseweg_eingangsbereich.jpg

Navigation


Ist es möglich ein Praktikum zu machen?

Generell ist es möglich ein Praktikum in unserer Beratungsstelle zu machen. Es sollte mindestens 12 Wochen umfassen und Sie sollten an mehreren Tagen pro Woche ganztägig anwesend sein, um einen aussagefähigen Eindruck von unserer Arbeit zu bekommen. Voraussetzung ist ein fortgeschrittenes Studium in dem Bereich Sozialpädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit oder Psychologie. Die Sommerferien eignen sich im Ganzen nicht, da wir in den Ferienzeiten keine offenen Sprechstunde anbieten.

Als Praktikant haben Sie die Möglichkeit Beratungsgespräche zu begleiten, an Gruppenangeboten teilzunehmen, Einblicke in Gremienarbeit zu bekommen, standardisierte Testdiagnostik kennenzulernen, Spieltermine mit Kindern zu begleiten und an Kindergarten- und Schulbesuchen teilzunehmen. Voraussetzung ist selbstverständlich des Einverständnis der jeweiligen Klienten.

Bei Interesse senden Sie und bitte Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per Post oder E-Mail zu.

 

Kontaktaufnahme

Ratsuchende aus dem Stadtbezirk Scharnhorst (inklusive Hostedde, Husen, Kurl, Derne, Kirchderne, Lanstrop und Grevel)  können ohne Voranmeldung unsere offene Sprechstunde aufsuchen.

Montag bis Donnerstag  10:00 - 12:00
Donnerstag zusätzlich    16:00 - 18:00

(außer in den Schulferien)

Das Erstgespräch findet ohne das Kind statt.

Ratsuchende aus anderen Stadtbezirken Dortmunds können sich telefonisch nach einem Termin erkundigen. Sie müssen mit einer Wartezeit von 6 - 8 Wochen rechnen.

Adresse

Hesseweg 24
44328 Dortmund (Scharnhorst)
Tel.: 0231 / 239083
Fax: 0231 / 2413032

info@beratungsstelle-hesseweg.de

Spenden

sind willkommen auf das Konto der Erziehungsberatungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Scharnhorst e. V.

Sparkasse Dortmund
IBAN: DE53 4405 0199 0631 0061 91
BIC: DORTDE33XXX