Trennungs- und Scheidungsgruppe

An dem Gruppenangebot „Trennungs- und Scheidungsgruppe“ konnten Kinder teilnehmen, dessen Eltern sich getrennt/geschieden haben. Für die Kinder ist eine Trennung/Scheidung oftmals belastend und sie wissen nicht, wohin mit ihren Gedanken, Gefühlen und Wünschen. Die Eltern nehmen zunehmend wahr, wie sich das Verhalten ihres Kindes verändert oder auch schulische Leistungen nachlassen. Die Kinder konnten sich in der Grupppe austauschen und hatten Freiräume, ihre ganz eigenen Themen miteinzubringen.

Inhalte und Ziele der Gruppe waren beispielsweise:

  • Umgang und Wahrnehmung von Gefühlen
  • Auseinandersetzung mit Trennung/Scheidung und die Bedeutung
  • Unterstützungsmöglichkeiten und Bewältigungsstrategien erarbeiten
  • Stärkung des Selbstwertgefühls

 

Die Kinder nahmen einmal wöchentlich über mehrere Termine an der Gruppe teil. Es fand auch ein Elterninformationsabend statt.

Soweit der Umfang der öffentlichen Finanzierung dies zulässt, ermöglicht die Beratungsstelle die Durchführung einer solchen Gruppenmaßnahme.

AKTUELLE MELDUNG

Aufgrund der Corona-Pandemie erfolgt der Erstkontakt zunächst telefonisch oder über unser Anmeldeformular.

Bis auf weiteres klären die Berater/innen mit Ihnen die nächsten Schritte, sodass auch unter Wahrung der Hygienemaßnahmen ein persönlicher  Kontakt in unserer Beratungsstelle möglich gemacht werden kann.

Sie erreichen uns wochentags telefonisch unter:

0231-47709940 oder 0231-239083

Wir bitten um Ihr Verständnis und halten Sie weiterhin über unsere Website auf dem Laufenden.

Das Team der Beratungsstelle am Hesseweg

KONTAKTAUFNAHME

Ratsuchende aus dem Stadtbezirk Scharnhorst (inklusive Hostedde, Husen, Kurl, Derne, Kirchderne, Lanstrop und Grevel) können wochentags telefonisch
Kontakt zu uns aufnehmen.

Termine sind aktuell ausschließlich nach dem Erstkontakt und anschließender Klärung mit dem/der Berater/in möglich.

Ratsuchende aus anderen Stadtbezirken Dortmunds können sich telefonisch nach einem Termin erkundigen. Sie müssen mit einer Wartezeit von 10 – 12 Wochen rechnen.                                                  Wir weisen jedoch darauf hin,          dass die Beratung im Falle einer           §35a-Abklärung nicht von uns durchgeführt werden kann.

ADRESSE

Erziehungsberatungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Scharnhorst e.V.

Hesseweg 24
44328 Dortmund (Scharnhorst)

Tel.: 0231-47709940 oder 0231-239083
Fax: 0231-2413032

info@beratungsstelle-hesseweg.de

SPENDEN

sind willkommen auf das Konto der Erziehungsberatungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Scharnhorst e.V.

Sparkasse Dortmund
IBAN: DE53 4405 0199 0631 0061 91
BIC: DORTDE33XXX